• Claudia Christine Wolf

Interview mit Professor Otmar Wiestler: Heute wird jeder zweite Krebskranke geheilt

Aktualisiert: 3. Juli 2020

Professor Otmar Dieter Wiestler ist überzeugt: Mediziner haben in den vergangenen 20 Jahren sehr viel über die Krankheit Krebs gelernt.

Interview: Wolfgang Hess und Claudia Christine Wolf.


Zurzeit sterben pro Jahr weltweit 14 Millionen Menschen an Krebs. 2030 werden es 22 Millionen sein, prognostiziert der neue Krebsbericht der Weltgesundheitsorgani- sation WHO. Wo sind da die Fortschritte in der Krebsbehandlung, auf die auch das Deutsche Krebsforschungszentrum DKFZ oft hinweist, Herr Professor Wiestler?

Otmar D. Wiestler: Die Erkrankungshäufigkeit nimmt in der Tat zu. In den Industrieländern liegt das vor allem an der demografischen Entwicklung. Glücklicherweise wer- den wir immer älter – und Krebs ist eine Alterskrankheit.

 

Textausschnitt entstammt dieser Ausgabe der Zeitschrift #bildderwissenschaft research

12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen