top of page
  • AutorenbildClaudia Christine Wolf

»Nicht immer gleich operieren«

Aktualisiert: 26. Okt. 2023

Der Schmerztherapeut Dominik Irnich ist überzeugt: Wie ein Patient mit seinen Rückenproblemen umgeht, entscheidet darüber, ob er sie wieder los wird.


Interview: Claudia Christine Wolf


Früher galten Rückenschmerzen als Alterskrankheit, heute leiden auch immer mehr Kinder und Jugendliche darunter. Warum, Herr Dr. Irnich? Dominik Irnich: Bei Kindern und Jugendlichen werden sie oft Bewegungsmangel zugeschrieben – aber das ist reine Spekulation. Aus wissenschaftlicher Sicht ist es wahrscheinlicher, dass Leistungsdruck, Überlastung und mangelnder „Rückhalt“ die Hauptursachen für die Zunahme von Rückenschmerzen in der Bevölkerung sind. In der Regel entwickeln sich chronische Rückenschmerzen nicht aus einem einzigen Grund. Meist sind es verschiedene Dinge, die zusammenkommen ... weiterlesen in dieser Ausgabe von »bild der wissenschaft«

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Licht für die Sicht

Immer mehr Menschen sind kurzsichtig. Vor allem jene, die viel am Schreibtisch sitzen und wenig Tageslicht abbekommen.

»Heute wird jeder zweite Krebskranke geheilt«

Professor Otmar Dieter Wiestler ist überzeugt: Mediziner haben in den vergangenen 20 Jahren sehr viel über die Krankheit Krebs gelernt. Interview: Wolfgang Hess und Claudia Christine Wolf Zurzeit ster

Neuronaler Lustfaktor

Das Belohnungssystem des Gehirns ist überlebenswichtig für uns Menschen - aber auch anfällig für Drogensüchte und andere Abhängigkeiten.

bottom of page