top of page
  • AutorenbildClaudia Christine Wolf

Sierra Leone im Yoga-Rausch

Im westafrikanischen Sierra Leone lernen junge Männer Yoga. Das hilft, einen schwierigen Alltag in einem der ärmsten Länder der Welt zu meistern.


Von Claudia Christine Wolf


Bietet man Alhaji einen Stuhl an, ist das für ihn keine Einladung zum Sitzen. Vielmehr löst die höfliche Geste bei ihm den unmittelbaren Drang aus, sein akrobatisches Können unter Beweis zu stellen. Alhaji platziert seine Hände auf die Stuhllehnen, und im Zeitlupentempo löst er erst den einen, dann den anderen Fuß vom Boden. Zentimeter um Zentimeter bewegt er seine Füße gen Himmel, um schließlich im Handstand zu verweilen.


Alhaji alias »Powerman« ist Yoga-Coach. SeinRevier: der Strand Bureh im westafrika-nischen Sierra Leone. Der nahe der Hauptstadt Freetown gelegene Küstenabschnitt ist bekannt als Surfer-Paradies ... weiterlesen in dieser Ausgabe von »Africa Positive«




27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Ökotourismus in Sierra Leone

Zwei Jahre war ich Fachkraft für Öffentlichkeitsarbeit und PR bei Conservation Society of Sierra Leone, einem Partner von Brot für die Welt. Mein Auftrag: die Naturschutz-projekte der Organisation pub

Erst Hochschule, dann Dorfschule

In seinem früheren Leben war Dieter von Willert Botanik-Professor an der Universität Münster – heute ist er Grundschullehrer in Südafrika. Von Claudia Christine Wolf Der 6. April 2001 veränderte Diete

bottom of page